Nexus Red Label Erfahrungsbericht


Nexus Red Label Räuchermischung
Nexus Red Label Räuchermischung

Heute ist  Montag, ich habe Urlaub und hatte am Wochenende zudem die Gelegenheit die Red Label Räuchermischung von Nexus zu testen. Die Mischung habe ich auch bereits am Freitag Abend getestet. Gestern habe ich noch die Blue Label Version versucht, den Bericht werde ich die Tage veröffentlichen.

Die Verpackung und alles weitere ist wie bei der Green Edition, nur eben alles rot statt grün. Demnach handelt es sich wieder um einen wiederverschließbaren und stabilen Zip-Beutel. In der Päckchen befinden sich 3 Gramm und eine Packung kostet zwischen 23 und 27 Euro (je nach Menge). Somit liegt der Gramm Preis bei normalerweise 9 Euro, was mittlerweile ein üblicher Preis für 3-Gramm Räuchermischungen ist.

Mein Testbericht

Wie bereits erwähnt habe ich Nexus Red Label am vergangenem Freitag getestet. Dieses mal recht spät: Gegen 22:15 habe ich begonnen mir eine übliche Mischung von 1/3 Räuchermischung auf 2/3 Träger-Material zu machen und diese in einem Räucherstäbchen unter zu bringen. Daraufhin habe dieses direkt entzündet. Der Geruch ist weder super toll noch mies. Ach ja: Die Kräuter waren auch top, ließen sich gut verarbeiten. Die Wirkung trat dann auch recht schnell ein und etwa nach 20 Minuten war die Wirkung auf dem Höhepunkt. Da habe ich dann auch den Unterschied zu der Green Mischung bemerkt: Die Red Räuchermischung ist >etwas< leichter und nicht so drückend wie die Green-Version. Wenn man noch etwas unternehmen möchte, im Park chillt oder am See liegt finde ich die Red besser geeignet. Beim TV Schauen bzw. auf der Couch chillen ist die Green besser. Wie auch immer: Die Wirkung der Nexus Red Label Version ist top. Insgesamt hielt die Haupt-Wirkung gute 60 Minuten, insgesamt die Wirkung gute 1,5 Std. an.

Mein Fazit

Wie bereits erwähnt: Ich finde die Mischung klasse, ich habe nur den falschen Augenblick gewählt. Wenn ich mal wieder draußen chille oder noch etwas vor habe – bspw. Kino sicherlich auch super geeignet! – werde ich die Red erneut nehmen. Wenn ich auf dem Sofa chillen möchte würde ich jedoch zur Green tendieren. Insgesamt finde ich, dass die Nexus Räuchermischungen insgesamt sehr gut an “das Original” heranreichen. Das Bundle kann ich nur empfehlen, die Blue Label werde ich die Tage vorstellen!

Habt ihr bereits mit der Nexus Red Label Räuchermischung

Erfahrungen gemacht? Wie immer freue ich mich auf eure Kommentare!

Have any Question or Comment?

3 comments on “Nexus Red Label Erfahrungsbericht

Fanny

Die beste der Nexus Räuchermischungen… jedenfalls von denen, welche ich bisher auch getestet habe. Die Green hatte bei mir irgendwie eine etwas anderes Wirkung als du hier in dem Bericht geschrieben hast. Die hatte mich richtig down gemacht und die red eher happy 🙂

Reply
italiano

ich finde die nexus red gar am besten von den verschiedenen nexus räuchermischungen! die ist nicht so heftig wie die green und wirkt auch anders als die blue label! bei der red kann ich am besten chillen und kann die nur empfehlen… bin auch noch ein neuling, vielleicht liegt es auch mit daran 🙂

Reply
MPU_opfer

hi.zuerstmal “danke” die berichte hier gefallen mir echt gut.sind immer sehr ausführlcih und wie ich es bis jetzt feststellen konnte auch immer alles richtig 🙂
hab aber mal eine frage so in die große runde,welche von den nexus sorten ist den jetzt die stärkste,weiss mann dass schon? hab bis jetzt nur den green label verräuchert.fand die zu beginn auch recht stark.war meine erste räuchermischung seitdem ich gesetzlich dazu gezwungen werde pause mit dem original zu machen 😉 würde mich freuen wenn sich hier mal jemand melden würde der das black und/oder white getestet hat sie 2 farben interessieren mich.

anmerkung: bestell dir noma rockstar.dein fazit wird der mischung nicht gerecht.hab jetzt fast alles bei soma durch,aber rockstar ist das beste zur zeit auf dem markt find ich,es ist echt stark,guter druck beim rauchen und wirkt echt lange.kann es nur jedem empfehlen.ich finde rockstar steckt sogar die ganze monkees reihe in die tasche,welche dafür bekannt sind zu den besten.

ich seh in vielen foren auch immer die frage “ist XXX bei einem pisstest nachweisbar?”ect
ohne genau ins detail zu gehen(will keinen zu was anstiften) Rockstar und nexus greenlaber sind 100% MPU tauglich.bis jetzt keine probs bei den tests 🙂

so an der stelle noch viel spaß euch allen und lasst es knistern

Reply

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Werbung

Banner vertical