Nexus Green Label Erfahrungsbericht


Nexus Green Label Räuchermischung
Nexus Green Label Räuchermischung

Da es mal wieder Zeit für einen neuen Erfahrungsbericht ist, gibt es heute einen Testbericht über die Nexus Green Label Kräutermischung, welche seit kurzem wieder in unserem Partnershop erhältlich ist. Dort sind ebenfalls die zwei weiteren Ausführungen Blue & Red Label erhältlich (Testberichte in Kürze).

Das besondere an der Verpackung ist vor allem der nützliche Zipper, welcher sich immer wieder verschließen lässt. Die Kräuter sind sehr fein und haben eine hellgrüne Farbe. Den Geruch der Kräuter finde ich nicht schlecht, auch wenn ich ihn kaum beschreiben kann. Die Nexus Räuchermischung wird in 3g Päckchen angeboten. Mit einem Preis von 23 bis 27 Euro pro Packung (je nach Menge) liegt sie im normalen Preissegment.

Noch bis Ende Juni gibt es bei unserem Partnershop übrigens noch eine Aktion, sodass man ab 70 Euro Bestellwert 1 Packung Nexus gratis dazu erhält. Ab 150 Euro gar 2 Nexus und ab 250 Euro ein komplettes Bundle bestehend aus den 3 unterschiedlichen Labels.

Mein Testbericht

 

Letzten Sonntag – noch gut gelaunt vom Deutschland Fußballspiel 😉 – hatte ich genug Zeit, die Nexus Green Label zu verräuchern. Ich habe auch bereits recht früh gegen 16:30 begonnen mir ein erstes Räucherstäbchen zu basteln. Wie üblich habe ich 1/3 Nexus auf 2/3 gemischt und es dann entzündet. Ich fand den Geruch direkt sehr interessant und auch die Wirkung setzte schnell ein. Nach weniger als 5 Minuten habe ich bereits bemerkt, dass es sich bei der Nexus Räuchermischung um eine richtige Chill-Mischung (für einen Sonntag ideal!) handelt. Denn ich war froh, dass ich bereits auf der Couch lag und TV schaute. Die Hauptwirkung verspürte ich etwa 1 Std. und 15 Minuten und selbst nach 2 Stunden war die Wirkung noch deutlich vorhanden. Dann habe ich jedoch mir eine zweite Kräutermischung gemacht. Beim zweiten mal setzte die Wirkung sofort ein, war jedoch nicht viel stärker. Erneut hielt sie weit über eine Stunde an und ich war sehr erfreut, diese Mischung an diesem Sonntag getestet zu haben 🙂

Mein Fazit

Nexus Green Label ist definitiv eine starke Räuchermischung mit Chill-Faktor. Sie ist m.E. nach gut dazu geeignet, wenn man TV / Filme schauen möchte und nichts mehr vor hat. Für einen High-Aktiven Tag gibt es definitiv andere Mischung, welche dafür besser geeignet sind. Doch zum chillen ist die Nexus Räuchermischung ideal! Ich freue mich schon, die Packung leer machen zu dürfen 🙂

Habt ihr bereits mit der Nexus Green Label Räuchermischung Erfahrungen gemacht? Wie immer freue ich mich auf eure Kommentare!

Have any Question or Comment?

10 comments on “Nexus Green Label Erfahrungsbericht

Nexus Rulez!!

Yeah… endlich ein Erfahrungsbericht zu Nexus! Ich finde die Mischungen klasse und hatte mir direkt das Bundle bestellt. Mit den dem Red & Blue Label wirst du auch deinen Spaß haben. Wobei Red anders wirkt, also ist meiner Meinung nach dann auch mal für einen chilligen Nachmittag draußen gedacht, sodass man noch etwas macht 🙂

Also, was ich vor allem wollte: Kann es sehr empfehlen! Sollte eigentlich mit auf die Spliffen Startseite bei den Tipps mit rein!

Reply
Tim

Nexus Green und auch die anderen Red & Blue (ich hab scho alle ^^ :)) gehören eigentlich auch bei euch auf die Startseite… vielleicht mal auf 10 erhöhen 🙂 denn die sind echt alle richtig gut. wenn man sich das bundle der nexus räuchermischung bestellt hat man auch für jede gelegenheit das richtige… ob chillen, für unternehmungen und und und … 🙂

Reply
Dr.Moe

ich hatte mir auch das nexus bundle bestellt und finde jede einzelne richtig gut! die kommen auch sehr an gras dran, was ja je nach sorte, usw. auch sehr unterschiedlich wirkt. also, ich kann nexus auch nur empfehlen…

Reply
Chiller

Eine echt gute Mischung für Freunde des Orginals…

Reply
Chiller

Ist es eigentlich noch legal???

Reply
Raeuchermischungen

Hey,

ja diese vorgestellten Räuchermischungen sind laut den neusten Gesetzen Legal, es sei jedoch darauf hingewiesen das man die Warnhinweise beachten sollte die auf der Rückseite der PRoduktverpackungen angegeben sind. Es verhält sich wie mit diversen Waren wie etwa Klebstoff, der Anwendungsbereich sollte eingehalten werden und nicht missbraucht werden.

Viele Grüße

Reply
Tony

Kann man das sich auch in die Schweiz liefern lassen ?

Reply

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Werbung

Banner vertical