Manga Hot Räuchermischung – Erfahrungsbericht

Manga Hot Räuchermischung
Manga Hot Räuchermischung

Bei dieser Kräutermischung handelt es sich um eine der besten und stärksten, die zur Zeit auf dem Markt erhältlich sind. Andere Räuchermischungen wie beispielsweise Jamaican Gold Extreme oder auch Bonzai Winter Boost sind weder deutlich besser noch schlechter. Bei der Verpackung handelt es sich um eine übliche, wie bei einigen anderen befindet sich auf der Rückseite ein kleines Sichtfenster und vorne auf der Verpackung sticht vor allem das MANGA Hot hervor. Die Konsistenz der Kräuter sind gut, recht klein und nur wenige Stiele. Die Kräuter lassen sich sehr gut dosieren und mit den Fingern zerkleinern. Mit einem Preis von circa 9 Euro / Gramm reiht sie sich in die hochpreisige Kategorie der Räuchermischungen ein. Manga Hot ist es jedoch auch wert, wie man meinem Test & Fazit entnehmen kann.

Mein Fazit

Es ist schon lange her, als ich Manga Hot das erste mal konsumiert und verräuchert habe. Damals hatte ich jedoch weder auf das Mischverhältnis noch auf die Zeit geachtet. Somit wusste ich damals nur, dass es sich bei Manga Hot um eine ausgezeichnete Räuchermischung handelt. Gestern habe ich dann erneut einen Test gewagt und mir Notizen gemacht, sowie auf Mischverhältnis, genaue Wirkung inkl. Zeit geachtet.

So habe ich gestern um kurz nach 19 Uhr begonnen, mir eine “Räucherblättchen” zu drehen. Ich habe 0,3 Gramm Manga Hot sowie etwa 0,6 Gramm Tabak gemischt. Ich habe das Verhältnis 1:3 mittlerweile für mich entdeckt, da es bei den meisten Kräutermischungen so gut funktioniert. Bei etwas HarzIV-TV habe ich das Ding dann entzündet und gechillt. Die erste Wirkung setze bereits nach wenigen Zügen ein. Ein angenehmes Gefühl durchfloss meinen ganzen Körper und ich bemerkte deutlich, wie ich ruhiger und gechillter wurde. Nach etwa 7 bis 10 Minuten war bereits der Höhepunkt erreicht. Dabei hatte ich mein Gebautes noch nicht fertig und immer mal wieder geraucht. Dadurch konnte ich die Hauptwirkung auch ungefähr 90 Minuten halten. Und selbst danach war ich noch sehr gechillt und ruhig.

Ich bin von der Manga Hot Räuchermischung sehr überzeugt! Ich empfinde die Wirkung als sehr schön und angenehm. Der Geruch ist nicht widerlich, der Geschmack zwar nicht atemberaubend aber zumindest auch nicht ekelhaft. Insbesondere das Gefühl kommt dem pflanzlichen Original sehr nah und daher bin ich von Manga Hot sehr überzeugt. Ich kann es uneingeschränkt empfehlen und rate jedem, was zumindest einmal zu testen.

Wie sind eure Erfahrungen mit der Manga Hot Räuchermischung? Würde mich über Erfahrungen in Form von Kommentaren sehr freuen.

 

Ein Kommentar zu “Manga Hot Räuchermischung – Erfahrungsbericht”

  1. Ich weiss zwar nicht wie unser Mischverhältnis ist, doch gehen wir damit soft um, der Rauch ist würzig und rundet sich gut ab, in gemeinsamen “extremcouching”, kann man schön chillen und wenn man nach ca einer Std. an der Matratze horchen möchte, hat man eine super Einschlafhilfe….

Hinterlasse eine Antwort