Kratomtee Rezept

Kratom Teeaufguss

Kratomtee Rezept
Kratomtee Rezept

 

Folgend ein Beliebtes Rezept für die Erzeugung von Kratom-Aufgussgetränk

¼ Liter Wasser zum kochen bringen. Zehn Gramm Kratom Blätter dazu geben. Bei geringer Hitze (mit etwas geöffnetem Deckel) 20 Minuten köcheln lassen. Die Flüssigkeit in ein Gefäß gießen sowie das Kratom nochmal in 0,4 Liter Liter frischem Wasser 20 Min. köcheln. Den zweiten Aufguss mit dem ersten mischen. Fertig. Der Tee schmeckt fürchterlich. Zucker oder Bienenhonig helfen. Innerhalb von 10 Minuten zu sich nehmen. Rasanter geht bei dem Geschmack auch fast nie. Die Wirkung des Kratomtees setzt ungemein schnell ein und hält viele Stunden an.
Demzufolge besser nichts mehr planen.

Kratom Tee

Umfassend kann dieselbe Handhabung zur Erzeugung größerer oder auch kleinerer Mengen an Blattmaterial verwendet werden, indem einfach die Menge an Wasser abgestimmt wird. Kratom-Tee kann für circa 5 Tage geschützt im Kühlschrank aufbewahrt werden. Der Tee mag aller Voraussicht nach auch ein wenig länger als jene Zeit aufbewahrt werden, aber du gehst keine Gefahr ein, wenn du ihn nach 5 Tagen nicht mehr trinkst.

Eine Auswahl an Kratom Pulver für eine interessante Tee Erfahrung bekommst du günstig hier!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.