Ibiza More Erfahrungsbericht

Ibiza More RäuchermischungWie versprochen kommen ja ab sofort wieder mehrere Erfahrungsberichte in der Woche. So auch heute wieder :). Vor kurzem hatte ich die Möglichkeit eine neue Räuchermischung zu testen, welche mir von einem Shop als Sample zugestellt wurde – danke Kraber.eu! Bei der Mischung handelt es sich um die „Ibiza More“-Kräutermischung, welche definitiv Lust auf einen schönen Urlaub auf Ibiza macht ;). Die Mischung wird in einem 3-Gramm ZIP-Beutel (Juuuhuu!!) angeboten und liegt mit 8.63 Euro pro Gramm etwas unter dem üblichen Durchschnittspreis. Schön ist, wie angedeutet, der Zip-Beutel!

Mein Testbericht

Die Ibiza More Räuchermischung habe ich am vergangenem Freitag Abend getestet. Es war ein stressiger Tag und aus diesem Grund auch die ideale Möglichkeit eine neue Mischung zu testen. Es war bereits etwa 21 Uhr – kam erst später nachhause und wollte an dem Abend auch nichts anderes unternehmen – wo ich begann, mir ein Räucherstäbchen zu basteln. Die Verpackung ist im übrigen recht einfacher, doch dank des Zip-Beutels sehr praktisch. So handelt es sich um ein schwarzen Tütchen mit einem Aufkleber. Aber gut: Gegen 21:15 war ich fertig und da alle Filme bereits begannen, habe ich mir eine Blu-Ray rein gemacht und daraufhin das Stäbchen entzündet. Die Mischung war bereits im Vorfeld gut zu verarbeiten und roch stark nach diversen Kräutern. Nach der Entzündung konnte man ebenfalls einen starken Geruch verschiedener Kräuter riechen. Sehr überrascht war ich direkt zu Beginn: Nach den ersten drei Zügen begann die Mischung bereits zu wirken und nach etwa 10 Minuten war bereits eine starke, sehr chillige Wirkung zu verspüren!  Das Stäbchen war noch nicht ganz abgebrannt und die Wirkung war bereits voll im Gange – interessant. Insgesamt hielt die Wirkung dann auch gute 60 Minuten an und war für den Abend genau richtig!

Mein Fazit

Die Mischung ist ziemlich stark und intensiv. Der Geruch passt und sie lässt sich auch gut verarbeiten. Die Wirkung hält im Bereich des Mittelfeldes an. Die Wirkung lässt sich gar nicht so leicht beschreiben. So war sie sehr chillig, aber teilweise auch recht stark so das mir wieder einfiel „Hey, ich schau ja gerade einen Film!“ ;-)). Zum abschalten, entspannen und chillgen sehr gut geeignet. Wenn man noch etwas vor hat, eher nicht. Ob ich dabei noch lange PC gezockt hätte, ich weiß es nicht. Die Couch ist mir bei der Mischung definitiv lieber 🙂

Habt ihr bereits mit der Ibiza More Räuchermischungen Erfahrungen gemacht? Dann mal her mit euren Kommentaren und Meinungen!

2 Gedanken zu „Ibiza More Erfahrungsbericht“

  1. Hi, hab mir letzte Woche auch mal wieder ne RM (eben „Ibiza More“) genehmigt und muss dem Vorposter absolut recht geben! Habs beim erstenmal ziemlich übertrieben und lag erstmal flach,weils nicht anders ging. Lieber erstmal weniger, dann Ihr mehr von^^!!! Schönen Abend noch
    B)

  2. Also ich habe letzte woche seit langem mal wieder eine Räuchermischung probiert und habe mir unter anderem Ibiza More bestellt. nach der ersten Verräucherung musste ich nach n paar tiefen atemzügen eingestehn das ich mich da wohl ein wenig überschätzt habe. machte das räucherstäbchen erstmal aus und kam ne halbe stunde nimmer wirklich klar.
    am nächsten tag ging ich es vorsichtiger an und war echt angenehm überrascht über die wirkung. ich würde sie auf jeden fall weiterempfehlen. angenehm, chillig, gut.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.