Hausmarke Erfahrungsbericht


Hausmarke RäuchermischungHeute kann ich euch mal wieder eine richtig starke & potente Räuchermischung vorstellen. Die “Hausmarke” Kräutermischung habe ich bereits vor rund 2 Wochen erhalten und letztes Wochenende konnte ich sie endlich testen. Die Hausmarke wird in 3 Gramm Päckchen verkauft und es handelt sich um einen Zip-Beutel. Die Verpackung sehr ihr ja oben links in diesem Artikel.

Mein Testbericht

Diese Mischung habe ich letzten Freitag Abend getestet, nachdem ich eine 4 Stündige Bahn-Fahrt hinter mir hatte. Da wollte ich dann einfach nur noch auf die Couch und den Abend angenehm verbringen. Ideal, um eine neue Räuchermischung zu testen. Es war bereits sehr spät, etwa 23 Uhr, als ich das erste Räucherstäbchen gebastelt habe. Wie üblich habe ich 1/3 auf 2/3 gemischt, das Tütchen gebaut und dann mit meinem Test begonnen. Und der Abend hatte es dann richtig in sich: So habe ich bereits nach den ersten 2 Minuten starke Wirkungen gespürt und war extremst gechillt. Ich war richtig überrascht, dass die Mischung so stark ist. Nach 10 Minuten war es sogar so, dass ich mich nur noch auf mich selbst konzentrieren konnte und noch mal mehr aufmerksam Fernsehen schauen konnte. Ich bin nach etwa 40 Minuten – wo die Wirkung immer noch sehr stark war – eingeschalten.

Den Samstag Abend habe ich dann erneut einen Test gemacht und nur 1/5 auf 4/5 Masse bei der Räuchermischung getestet. Das Resultat war, dass die Wirkung genau so schnell einsetzte, aber deutlich lower war. An dem Sa. habe ich später gar noch ein Räucherstäbchen mit noch weniger gebaut, und die Wirkung war immer noch intensiv, aber nicht mehr zu stark. Die Mischung lässt sich auch aufgrund der Konsistenz sehr gut dosieren!

Mein Fazit

Die Mischung ist extrem stark und selbst alle, die bereits viele Erfahrungen haben – sollten sehr vorsichtig beginnen. Ich finde die Mischung extrem stark, auch wenn man sie mit den anderen sehr guten vergleicht. Denn diese schlagen dann oft nicht so schnell an und haben auch nicht so eine lange Wirkungsdauer.

Habt ihr bereits mit der Hausmarke Räuchermischungen Erfahrungen gemacht? Dann mal her mit euren Kommentaren und Meinungen!

Have any Question or Comment?

16 comments on “Hausmarke Erfahrungsbericht

Zajankala

Nach den guten Erfahrungen mit Platinum Millenium wollte ich nun auch die zweitplatzierte Sorte kennen lernen.
Mittwoch bestellt, heute hatte der Postmann die Nachnahmesendung dabei.
Da es Freitag ist durfte ich dann schon kurz nach Feierabend (14:00 Uhr) den ersten Test machen.

Ich sag nur wow – bereits nach dem dritten Zug war klar das es in der absoluten Eliteliga spielt.
So eine Wirkung kenne ich höchstens von gutem K2.
Obwohl nur ca. 0,2 g im Jolly waren, war es mir nicht möglich ihn auf einmal zu rauchen,
hab das über eine Stunde verteilt. Geschmacklich auch ok, der erste zug war wie immer gewöhnungsbedürftig, aber dann gings, lecker 🙂

Als nächstes werde ich Ibiza more testen, aber nun genieße ich erstmal die Hausmarke – die kann richtig was 🙂

Auf meiner persönlichen Bestenliste ist die Hausmarke auf Platz 1, dicht gefolgt von Millenium Platinum. Werde demnächst weitere Tests machen und berichten 😉

Reply
Assos

Produkt : Hausmarke
Inhalt : 3g

Zu erst zu mir :

Das ist mein erstes Bericht den ich schreibe also bitte etwas Verständnis , wäre super 😉
Ich räuchere nun schon seid die ersten Mischungen draußen sind ca. 4-5 Jahre! Meine erste Räuchermischung
war Spice Diamond wobei ich jedoch keine Wirkung verspührte! Cannabis konsumierte ich sowieso
regelmäßig bin aber als ich Lava Red getested habe auf Räuchermischungen umgestiegen ,
da es erstens billiger ist und zweitens LEGAL ist.
Ich muss dazu sagen das ich wegen Jahre langen RM Konsum so
eine Tolleranz aufgebaut habe das ich meinen Konsum drastisch zurück geschraubt habe von 3g am Tag auf höchstens 1g
und meistens auchg nur jeden 2ten Tag.
Hallo liebes legal high team habe hier ma n Bericht zusammengestellt hoffe kommt gut an und wird online
gestellt ! Bitte keine veröffentliuchung von Email oder sonst was Danke !

Aber nun genug von mir kommen wir zum eigentlichen Thema !
Der Räuchermischung HAUSMARKE!

Produkt :
Wie oben schon genannt handelt es sich hierbei um die Räuchemrischung Hausmarke. Bestestellt habe ich es vom
Empresa Blanca Team auf rm-online-shop.com (Außerordentlich nette Leute wie ich finde, da bei mir Fragen
schon nach wenigen Stunden beantwortet wurden ! Versand lief auch super nach ca. 48 h hatte ich mein Kouver
in der Hand). Der Test fand in meiner Wohnung auf dem Bett vor dem Fernseher statt ;).
Soweit so gut ! Verpackt ist die Mische in einem schwarzen Druckverschlussbeutel.
Auf der Vorderseite findet man einen Aufkleber mit der Aufschrift Hausmarke und einem Diamanten darauf.
Finde das Logo gut gewählt da es nicht zu protzig ist aber auch iwie nicht viel verrät 😉
Beim öffnen der Räuchermischung kam mir ein sehr starker Geruch entgegen welcher mir persönlich nicht zusagt.
(Das hier sind alles meine Eindrücke jeder mag es anders! Ein Kumpel meinte z.B. zu mir das er den
Duft total lecker findet, es ist nunmal Geschmackssache!)
Nachdem ich den gesamten Inhalt in eine Mischeschale gab musste ich feststellen das die Menge
lange nicht an Annihilation und Warning von Marry Joy oder Bonzai kommt, doch schließlich
zählt die Wirkung und nach dem Abwiegen waren es sogar 3,1g , Aussehen hat halt nix zum Sagen!
Ich startete voller Vorfreude mit dem ersten Hut aus meiner WS-Spiky mit ca. 0,05g Inhalt.
Nach dem Inhalieren breitete sich gleich der Geschmack der Mischung im Mund aus, leicht bitter, fast kein Kratzen,
aber doch iwie anders als Lava, Alten Bonzais, usw jedoch alles in allem vollkommen Ok zum Rauchen. 🙂

Wirkung:
Zu der Wirkung von Hausmarke kann ich nicht viel sagen 😀 ! Ein wort beschreibt es gut , Krass! Nach dem ausatmen
spührte ich die Wirkung schon anfluten. Ich wurde regelrecht überrollte (was ich immer sehr geil finde, da ich
auf starke Räuchermischungen stehe^^). Das High war sehr Sativa mäßig schönes Trippi-High mit viel Gelache 🙂 .
Nach ca. 20 min war der Höhepunkt vorbei und ich wurde leicht Müde, weshalb ich gleich den nächsten Hut wegzog und
Baam…..Das gleiche wie vorher total Sativa like mit viel Gelache! Der 3te Hut jedoch setzte mir schon bisschen zu
ich bekam Lust auf liegen was sehr entspannend war. Die daraufvolgenden Hüte kamen dann immer mehr ins Indica High
was ich sehr geil fande da es ein guter Abgang zum krassen Sativa High war. Ich bin dann iwann eingeschlafen und am nächsten
Morgen gut ausgeruht aufgestanden ;).

Wirkungsdauer:
Höhepunkt: 20-30 Min
Wirkungsdauer: 1 Stunde danach noch benebelt (nix zum Weggehen)

Fazit:
Negativ war bei Hausmarke wie ich finde nur die Tolleranz und die Menge (Menge kann man streiten es hat schon gestimmt
von Gewicht aber jeder kennt den Unterschied zu einem Bonzai Summerboost Beutel und einem Hausmarke Beutel ^^ )
Tolleranz hatte ich nach 3g Hausmarke etwas da die nächsten 3g nichtmehr ganz so wie beim ersten mal waren aber
keineswegs schlecht oder so!
Alles in allem ist Hausmarke ne heftige Angelegenheit ! Würde sagen ist wohl wirklich einer der stärksten die zur Zeit
draußen sind ! Wo hausmarke noch aufjedenfall Punktet ist die Combi wie ich finde, erst ein starkes sativa High schön
trippig so wie ichs mag und anschließend sehr gut entspannend vorallem zu Winterzeiten vorm Kamin ;D.
Kann diese Mische nur jedem ans Herz legen sie mindestens zu Testen 🙂

So das wars von meinem Bericht Hoffe er kommt gut an und hat euch einen kleinen Einblick in die Welt von Hausmarke gegeben
hoffe es sind nicht all zu viele Rechtschreibfehler drin! 😉

MFG ASSOS

Reply
Aziz

Hab die Mischung letztens getestet, vom Effekt her gar nicht mal schlecht aber was den Geruch und Geschmack angeht ein No-Go, für mich zumindest.

Da ich die Produkte von Mary-Joy in keinem deutschen Shop mehr finde, bin ich auf der Suche nach einer Alternative und bin auf die Hausmarke gestoßen und habe mir schnell eine Packung zum probieren bestellt.

Die Wirkung ist nicht ohne, vor allem wenn man einen Stick am stück verraucht. Vom Geschmack her, überhaupt nicht meins (schmeckt nach geräucherten Socken!).

Auch meine Freundin ist am nörgeln und verlangt jetzt von mir auf den Balkon zu gehen weil ihr vom gestank kotzübel wird. Bei Mary Joy Produkten war ihr das egal!

Reply
Alex

Also das ist meine erste Räuchermischung, und bin ziemlich überrascht worden! Ich rauch seit einem guten halbem Jahr ein paar g im Monat graß oder haschisch. Also bin ich nicht wirklich kein neuling. Das einzige was mich auf Kräutermischungen gebracht hat ist ein Kumpel. Der hatte bis wir uns mal wieder getroffen hatten (ansonsten waren wir nur alte schulkameraden) nur 1x 3g Millenium Platinum Probiert und es hat niemals so gewirkt wie graß. Aufjedenfall haben wir uns entschlossen mal eine rm zu bestellen. gesagt getan.

Ich mich bissl informiert und gleich das stärkste auf dem Markt bestellt (laut mancher seiten) da ich ehh nicht arg viel erwartete.

gemischt hatte ich ca. 0,2 auf Tabak. Wir sind dann um die ecke unsrer gegend gegangen wo ziemlich wenig sind und haben die tüte angezündet (ich als erster) ohne große erwartungen gleich mal paar züge genommen und abgegeben. “leicht benommen” war ich schon nach paar sekunden und dachte mir nur: geil evtl. wird das ja noch was. nach ca. 20 Sekunden überschlagte mich die wirkung. es war allein schon allein nach einer halben minute stärker als die stärkste was ich je empfunden hatte! (das nun zweitstärkste waren hash brownies wo ich wohl etwas zu viel hunger hatte :D) aufjedenfall kannte ich sowas überhaupt nicht da man von die wirkung eher lsd nachahmt! am schlimmsten waren wohl die ersten 5 minuten da ich die wirkung erst verkraften musste jedoch wurde es noch stärker und stärker. nach ca. 30 minuten haben wir uns getraut unseren standort zu nem nahelegendem see zu verlagern, wo wir uns unbemerkt ausnüchtern können. nach paar minuten als wir dort angekommen sind war das schlimmste vorbei (gott sei dank) denn da war ich noch sehr weg jedoch konnte ich meine lage, meine umgebung, und uns wieder realisieren! da tat es nicht mehr “weh” sondern fühlte mich eigendlich ganz “normal” obwohl die äste gekringelt waren, das was ich sehe immernoch “schwimmt” und noch viele andere sachen machten.

von diesem zeitpunkt aus wurde die wirkung eigendlich immer schwächer wo wir uns eigendlich schon nüchtern fühlten.

Das harte jedoch ist, ich habe die tüte nur angemacht und paar züge genommen, und die joint weitergegeben, ich hatte nicht weiter geraucht, das alles haben nichtmal 0,01g verursacht!

Deshalb kann ich dem erfahrungsbericht nur recht geben! das ist nur was für die wirklich erfahrenen leute!

für die die mehr von der wirkung wissen wollen:

sowas kann man kaum beschreiben, das wirkte alles so “LSD” mäßig (also so wie man simulierte LSD wirkungen z.B. aus dem fernsehen kennt)

Ich konnte kaum realisieren was los ist! meistens war ich in meiner welt, das ändert sich schnell hin und her. mal war ich in einem bild, mal sah ich irgendwelche dinge, und immer hatte sich irgendeine spiralle oder sonstiges gedreht, bewegt, und das ziemlich schnell. und zwar das was ich gesehen hatte (wie in einer schlechten videobearbeitung) und oft hatte ich irgendwelche halluzinationen die mehr sehr sehr bekannt vorkammen, so träume aus meiner kindheit und so. es war sogar so das es mir vorkommt das ich solche trips schon als kind hatte nur im traum und nicht so schlimm! (so denke ich jetzt noch wo ich wieder nüchtern bin). es war immer so das ich erst komplett weg war, heißt nichts realisiert hatte, nach ca. 1-5 minuten war ich wieder etwas also wirklich nur etwas weniger weg wo ich wieder realisieren konnte wo ich bin und so, konnte mich wieder mit meinem kumpel (neben mir) etwas unterhalten und dann nach weniger als einer minute geht es in die nächste runde, und das ca. 30 minuten lang! (wirkung steigt und steigt)

nach ca. 20 minuten fing mein gehirn an irgendwelche befehle an meinem körper zu senden. z.B. kribelte es an meinen fingern, irgendwas zuckte und weitere sachen die ich schon wieder vergessen hab.

einmal nach ca. 15 minuten stand ich auf und wollte zum see gehen aus dem grund oben, jedoch war alles blau abgesehen von mir und ein kleiner fleck genau wo ich hinsah jedoch war das dann im wunderschönem comic design! (dannach sah ich immermal wieder ne kurze zeitlang alles im comic das jedoch fand ich geil, weil es wirklich wunderschön war!) aufjedenfall setzte mich sofort wieder hin, und erst nach einer halben stunde traute ich mich es erneut jedoch gingen wir. unterm gehen war das allerschimmste vorbei, jetzt spielte die umgebung immer noch ziemlich verrückt und tat noch weh, jedoch konnte ich alles realisieren – und das macht das alles erträglich!

der abgang fand ich eigendlich ganz super. der begann ab minute 30-40 woh es nicht mehr weh getan hatte (ich nun auch wieder trotz wirkung irgendwas machen wie rumgehen, was zu essen machen, selbst döner hollen oder so etwas). minute für minute wurde es schwächer und ich fühlte mich plötzlich nüchtern, und normal, heißt ich war nicht müde, oder ausgelaugt oder hatte irgendwelche schmerzen.

das wars von mir und ich entschuldige mich für die fehler, und die länge ^^

Reply
BustMaster1988

da muss ich dir vollkommen recht gebe das alles habe ich auch erlebt und noch vieles mehr unbeschreibliche dinge biss eben dachte ich jeder fühlt sowas anders aber es war bei mir genau so
du hattest doch bestimmt auch noch ein pullsierendes gefühl im kopf das mit komischen summenden geräuschen verbunden war oder?

Reply
Alex

schade das ich nicht früher mal wieder da rein gesehen hab, aber vlt siehst du das ja auch irgendwann mal wieder 😀

ja ich hatte tatsächlich ein akustisches auch schmerzhaftes gefühl im kopfgehabt. und zwar hat das ein vogel verursacht. ich hab das pfeifen vom vogel die ganze zeit gehört jedoch in einer art beat der 5 sekunden dauert, nach den 5 sekunden ging das von vorne los und wieder und wieder. (ich kann mich jetzt sogar noch erinnern wie der beat geht, sogar nachsingen)

du hast aber schon richtig gedacht es geht jedem anders (aber halt so ähnlich) jedoch gibt es mehrere arten von mensch die ungefähr die selben trips haben. (das kennt man normalerweise vom graß)

weil z.B. mein kumpel hatte andere trips, und is sogar neidisch auf meine egal was wir geraucht haben 😀

z.B. das mit dem comic will er auch mal erleben und ich persöhnlich auch

Reply
hausmarken

Hab mir gestern abend auch ne Mische mit der Hausmarke gemacht und hab 1/3 auf 2/3 gemischt. das war wohl der fehler. hab mir einen hut geraucht davon und konnte mich nur noch hinlegen, da ging der horrortrip schon los. erst ein pochen im kopf, das sich dann auf den ganzen körper ausbreitete, auch mein herz. schlimmstes herzrasen und ich dachte, ich sterb. musste auch licht anmachen und die augen auf halten, damit ich mich beruhigen konnte und wusste, wo ich bin. 2 minuten haben sich angefühlt wie stunden und ich dachte immer nur, gleich bleibt mein herz stehen und das wars dann. nach ner halben stunde ging das herzrasen dann langsam weg und ich dachte immerhin nicht mehr, dass ich sterben muss. bin dann eingepennt.

Reply
Hausmarke hardcore..^^

Servus auch ich will mal mein erfahrung los werden 🙂

Ich kannte schon spice usw wo es noch recht neu war und mochte es überhaupt nicht. Ich konnte das pur rauchen und hatte eigentlich kaum wirkung bzw garnicht…

Dann habe ich vom kumpel irgendwas mit hausmarke 😉 …. bekommen und er meinte sind ca. 2kippenmischen. Ich als 5-6jahre langer kiffer dachte mir jaja des rotz und so wenig auf 2kippen ist klar.
Und machte mir und mein kumpel daraus 2töpfe fast pur natürlich^^(was ein fehler war) 🙂

Ich war der 1. Ans fenster gegangen durch die boo gezogen und abging es nach der 1. sec. an nur noch bergabwärts. Ich habe wirklich schon soviele sachen probiert und sowas hatte ich noch nie erlebt.

Ich dachte wirklich ich sterbe. Ich habe noch niieeeeeee jemand raus geworfen aus meinem haus aber da wollte ich nur noch alleine sein und hatte mein kumpel heim geschickt(er war natürlich genauso drauf aber ich konnte da an nix mehr denken auser hinlegen).

Als ich dann im bett lag musste ich erst mal selber raus finden ob ich überhaupt noch atme ich konnte nicht mehr raus finden ob ich ATME ich konnte pusten aber spürte nix an meiner hand usw.
Herzrasen gehabt bis zum geht nicht mehr dachte der explodiert bald.

Aber gott sei dank hat die wirkung nur 20minuten gehalten. Die filme sind einfach nicht zu beschreiben ohne das erlebt zu haben. Ich hatte noch nicht mal auf Pilze solche filme und da hatte ich auch schon extreme übertrieben mit sehr guter ware^^

Aufjedenfall reicht von Hausmarke 2-3krümmel für 20minuten dicht zu sein. Alles darüber ist meiner meinung nach nicht mehr schön und zu hardcore^^

Also aufpassen 😉

Reply
Gonzales

also ich würde Hausmarke auf keinen Fall weiter empfehlen, schmeckt scheise und wirkt nicht.
Anfänger würden sich sogar damit langweilen.

Reply
HerberDela

Also ich habe mir nun auch einmal Hausmarke
bestellt.

Da mein alter Stammshop diesmal einfach
net geliefert hat und ich auch keine Antwort auf
Anfragen kriege. (seit 4Tagen) Und ich auf die
Schnelle auch keinen anderen Shop fand der
“Yama” führt bzw. vorrätig hatte, bin ich auf
diese Mischung ausgewichen.

Tja….ich habe seit ca. 2 Wochen nichts geraucht
und trotzdem merke ich überhaupt nichts bzw.
sowenig das ich nicht unterscheiden kann ob es
Wunschdenken oder einfach extrem Schwach ist.

Kann diese Mischung absolut nicht empfehlen.
30€ in den Dreck…dankeschön.

Reply
Raeuchermischungen

Hey,

das ist natürlich sehr blöd. Kannst du uns sagen wo du die Räuchermischung bestellt hast? Onlineshop? So können wir dies allen mitteilen auf unserer News Seite damit nicht noch wer darauf rein fällt.

Beste Grüße

Reply
HerberDela

Also Hausmarke war von:

raeuchermischungen-legal.eu

und der Shop der seit über einer Woche nicht
liefert und sich jeglichen Kontaktversuchen entzieht
ist:

bonzai.de

Gruss

Dela

Reply
Raeuchermischungen

Besten Dank,

wir werden sobald möglich einen Artikel auf unserer verfassen damit keiner mehr in dem Onlineshop bestellt. Wir und auch die Leser danken dir.

Beste Grüße,
dein Spliffer-Team

Reply
HerberDela

Achja, ich möchte noch hinzufügen
dass es sich bei Bonzai.de um eine
Nachnahmebestellung gehandelt hat.
Es geht also nicht um Betrug oder
ähnliches, die liefern halt nur nicht.

Reply
Raeuchermischungen

Danke, alles klar das sollte man berücksichtigen.

Schönen Tag noch

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Werbung

Banner vertical